Aufnahme Kriterien

Der Bewerber, wie auch sein Einweiser sowie die Dienststelle für Soziales und Gesellschaft (DISG) müssen mit dem Eintritt einverstanden sein. Er muss bereit sein, eine bestehende Tagestruktur zu leben oder eine solche aktiv aufzubauen.

 

Nicht aufgenommen werden:

  • Gemeingefährliche oder gewalttätige Personen
  • Akut suchtmittelabhängige Personen
  • Pflegebedürftige Personen
  • Schwer geistig oder körperlich beeinträchtigte Personen
  • Personen, die einer intensiven psychiatrischen Betreuung bedürfen
  • Personen, die sich dem gegebenen Rahmen nicht anpassen können.