Mitwirkung

Vom Bewohner wird erwartet, dass er sich aktiv und kooperativ an seiner Aufenthaltsplanung mitbeteiligt und zum Wohl der Gemeinschaft im Wohnheim beiträgt.

Der Briefkasten „Metdänke – Metrede“, - die 3 x im Jahr stattfindende Vollversammlung sowie die im Rahmen des Qualitätsmanagementes jeweils durchgeführte Befragung dienen der Ermittlung der Klientenzufriedenheit und der Mitwirkung der Bewohner.